Duschrollo – der neue Duschvorhang

Es sind meist kleine Veränderungen welche große Ergebnisse erzielen. Wer aus seinem winzigen Badezimmer, in dem nur eine Badewanne Platz findet, dennoch einen Hauch an Wellness Feeling mit einbringen möchte, der kann neben einer Halterung für Duschköpfe auch noch einen Duschrollo an der Decke über der Wanne anbringen. Ein Duschvorhang hat nämlich die Angewohnheit bei jedem noch so kleinen Windhauch an dem nassen Körper zu kleben. Was sehr ungemütlich sein kann. Vor allem bekommt man zunächst einen sehr heftigen Schock, wenn einen plötzlich etwas von hinten packt. Dies muss wie gesagt gar nicht sein. Ein Duschrollo ist da die beste Alternative dafür, sein Badezimmer vor dem Überschwemmen zu schützen. Doch er hat noch viele weitere Vorteile.



Duschrollo – die Vorteile

Ein Duschrollo ist praktisch, benötigt er doch nicht viel Platz um montiert zu werden. Zudem sieht er stylisch aus, da er in den schillerndsten Farben erhältlich ist. Er kann die Wanne rundum umschließen oder aber nur die Vorderseite der Wanne abdecken. Da er in einer sogenannten Kassette verschwindet und am unteren Rand mit einem Kunststoffstab ausgestattet ist passt er sich perfekt an jede Wanne an. Er ist schwerer als ein Duschvorhang und damit auch stabiler, wenn es darum geht den Boden vom Spritzwasser der Dusche zu beschützen. Die Montage ist ebenfalls sehr leicht, einfach die Kassette mit dem Duschrollo an der Decke anbringen und fertig. Schon ist es Ihnen möglich eine erfrischende Dusche zu nehmen, ohne dabei das Badezimmer unter Wasser zu setzen. Der Rollo für die Dusche ist sehr leicht zu reinigen. Einige Modelle können sogar in der Waschmaschine schonend gewaschen werden. Wobei einige Exemplare eine Schutzschicht haben welche Wasser und damit auch Schimmel abweisend sind. Nach jeder Dusche können Sie einfach den Rollo ausgestreckt trocknen lassen und kurz mit einem feuchten Tuch abwischen, trocken reiben und in die Rollkassette einrasten lassen.

Duschrollo – die Vorteile im Überblick

  • an der Decke zu montieren
  • stylisch Dank diverser Designs
  • leicht zu reinigen
  • Waschmaschienentauglich
  • schützt das Badezimmer vor Spritzwasser
  • passt sich jeder Badewanne optimal an
  • ist praktisch
  • Platzsparend

Endresultat vom Duschrollo

Ein Duschrollo ist besonders für kleinere Badezimmer mit einer Badewanne geeignet. Da darin keine seperate Dusche Platz findet. Ein Rollo für die Dusche hat gegenüber einem Duschvorhang den Vorteil nicht an der Haut zu kleben. Er ist über der Badewanne anzubringen und passt sich jeder Form perfekt an. Er sieht gut aus und spart Platz, da er einfach in dem Rollkasten einrastet, wenn er nicht gebraucht wird. Da er oftmals mit einer besonderen Lackierung versehen ist, ist er leichter zu reinigen, eibfach in der Luft trocknen lassen. Mit einem feuchten Tuch darüber fahren und einrasten lassen. Ein Rollo für die Dusche umschließt die Wanne entweder ganz oder nur von der vorderen Seite. Je nachdem wie Ihre Wanne platziert ist. Modelle gibt es in den schönsten Farben. Mit oder ohne transparente Stellen, wie es Kreise, Rauten oder Linien sein können. Je Material kann ein Duschrollo auch in der Waschmaschine gewaschen werden. Sie sehen, ein Rollo für die Badewanne hat durchaus ihre praktischen Seiten, kombiniert mit einem Duschkopf mit Halterung verwandelt es Ihr Badezimmer zur wahren Wellness Oase.